Ayurveda-United.de | Die Utsadan-Massage
144
post-template-default,single,single-post,postid-144,single-format-standard,bodega-core-1.1,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.3,smooth_scroll,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

Die Utsadan-Massage

Diese Behandlungsform wird vor allem verwendet, um die Konzentration von Schlacken und Giften in der Haut zu reduzieren. Warmes, per Hand hergestelltes Kräuteröl wird in die Haut einmassiert um sie zu reinigen und zu klären. Nach dieser Prozedur wird eine besondere Kräuterpaste einmassiert.

Diese Behandlung erhöht Klarheit und Strahlen des Teints und eignet sich daher besonders für empfindliche und problematische Haut mit Tendenz zu Hautunreinheiten. Akne gilt als Reaktion der Haut auf Ansammlung von Toxinen, daher wirkt die Utsadan-Behandlung in diesem Falle neben anderen ayurvedischen, inneren Reinigungsprozessen als ideal.